Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Caussa Dei Ac Religionis Revelatae; Et Quidem Christianae Adversus Judaeos; Nec Non Evangelicae Adversus Socinianos Et Pontificios, Methodo Demonstrativa, Historice Et Dogmatice Adserta / Auctore D. Joachimo Langio, S. Theol. Prof. Ordin. In Regia Fridericiana
AuthorLange, Joachim
DedicateeMylius, Ottonius Christianus
Printer / publisherFranckesche Stiftungen zu Halle
PublishedHalae Saxonum : Orphanotropheum, 1727
Description[16] Bl., 1058 [i.e. 1078] S., [5] Bl. ; 8° : Frontisp. (Kupferst.), Verl.-Sign.
Annotation
Titelbl. in Rot- und Schwarzdr.
Ab Lage G mit Norm "Pars III." bzw. "Tom. III."
Fingerprint nach Ex. der ehem. UB Helmstedt und der ULB Sachsen-Anhalt
Paginierfehler: Bogen Iii4 u. Iii5 (jeweils 871/872), Yyy3 (1058 statt 1076 [i.e. 1078])
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Halae Saxonum, Litteris Et Impensis Orphanotrophei, MDCCXXVII.
LanguageLatin
KeywordsAntisemitismus / Antijudaismus / Theologie / Apologetik / Halle, Saale
Art FormTraktat
Electronic Edition
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-447642 
VD1810740937
Links
Download PDF
Reference
Availability In My Library
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF IIIF-Viewer /  IIIF Manifest
Keywords
Lange (1670-1744) wurde in Gardelegen geboren und besuchte u.a. die Gymnasien in Halberstadt und Quedlinburg. Er studierte Theologie (1717 Promotion) und wurde unter dem Einfluß seines Lehrers und Freundes Francke ein Vertreter des "der zweiten Generation des Pietismus". Er verfaßt etliche Werke vor allem gegen Verfechter anderer religiöser Richtungen. Mit seiner "Caussa dei" eröffnet Lange 1723 einen bis 1736 währenden literarischen Streit um die Philosophie Christian Wolffs (1679-1754 Leibniz'scher Philosoph in Halle) in dessen Folge dieser Preußen verlassen mußte und erst 1740 zurückkehren konnte.