Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Das Brandenburgische Koch-Buch, Oder: Die wohl-unterwiesene Köchinn, Das ist: Unterricht, wie man allerley wohlschmeckende Speisen aufs füglichste zubereiten, schmackhaffte Suppen, Potagen, Pasteten, Tarten und allerhand Gebackenes machen, nach der jetzt üblichen Art auftragen und galant anbringen, auch Fleisch, Fische, Garten-Früchte und andere Sachen etc. wohl einmachen, dürren oder verwahren solle : Samt vielen bisher wenig bekandten Kunst-Griffen, so in der Koch-Kunst ihren sonderbaren Nutzen haben ; Mit vielen dazu gehörigen Kupffern gezieret / [Maria Sophia Schelhammer]
VerfasserSchellhammer, Maria Sophia
Verleger / DruckerRüdiger, Johann Andreas
ErschienenBerlin ; Potsdam : Rüdiger, 1732
Ausgabe
Und aufs neue gedruckt
Umfang[16] Bl., 599 S., XII, [2] gef. Bl. ; 4° : Kupfertit., 14 Ill. (Kupferst.)
Anmerkung
Titelbl. in Rot- und Schwarzdr.
Verfasser ermittelt
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Die Wohl unterwiesene Köchinn
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Berlin und Potsdam, Bey Johann Andreas Rüdigern, Anno 1732.
SpracheDeutsch
SchlagwörterKochen / Speise / Berlin / Potsdam
GattungsbegriffKochbuch
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-297207 
VD1810824022
Links
Download PDF
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF IIIF-Viewer /  IIIF-Manifest