Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Die Seelen-ergetzenden Tröstungen Gottes, Womit Die Hoch-Gebohrne Gräffin und Frau, Fr. Johanna Dorothea, Vermählte Reüßin, Gräffin und Frau von Plauen, Gebohrne Gräffin von und zu Tättenbach, Frau zu Greitz, Crannichfeld, Gera, Schleitz und Lobenstein, [et]c. im Leben, Leiden, und Sterben kräfftig aufgerichtet worden, solte, nach Anleitung Dero vorlängst in Gott erwehlten Gedenck- und Leichen-Spruches Esai. XLIII. 1. 2. 3. Fürchte dich nicht! Ich habe dich erlöset, [et]c. in einer Gnädigst-angeordneten Gedächtniß-Predigt d. 23. Novembr. M DCC XIV. der damahlig Hohen und Christ-Ansehnlichen Trauer-Versammlung in der Hoch-Gräffl. Schloß-Kirchen gottseelig zuerwegen unter Göttl. Beystand vorstellig machen / Gottfried Lindner, Gräffl. Reüß-Pl. Hoff-Prediger, Beicht-Vater, und Superintendentes
VerfasserLindner, Gottfried
BeteiligteJohanna Dorothea <Reuß-Schleiz, Gräfin>
Verleger / DruckerBittorf, Christian
ErschienenSchleitz : Bittorf, [1714]
Umfang118 S., [4] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Schleitz, Druckts Christian Bittorff, Gräffl. Reüß.Pl. Hoff-Buchdrucker.
SpracheDeutsch
SchlagwörterSchleitz
GattungsbegriffLeichenpredigt
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-238790 
VD1810344640
Links
Download PDF
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF IIIF-Viewer /  IIIF-Manifest
Schlagwörter
Gedächtnispredigt auf Johanna Dorothea verm. Reuss von Plauen 23. Nov. 1714