Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Als der Durchlauchtigste Fürst und Herr, Herr Wilhelm Ernst, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg ... Seinen Höchst-erfreulichsten Geburths-Tag Welcher den Lande zu allem Trost d. 30. Octobr. 1713. glücklich angeschienen, Den 5. Nov. celebrirte, Und den Tag darauf Die neu-erbaute S. Jacobs-Kirche Feyerlich einweihete, Solte also vor unzehlige Wohlthaten seinen unterthänigsten Glückwunsch bezeugen Wilhelm Ernst Cyprianus, SS. Th. Stud.
VerfasserCyprian, Wilhelm Ernst
BeteiligteWilhelm Ernst <Sachsen-Weimar, Herzog>
Verleger / DruckerMüller, Johann Adolph
ErschienenJena : Müller, 1713
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Jena, Gedruckt bey Johann Adolph Müllern. 1713.
SpracheDeutsch
SchlagwörterJena
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Geburtstag / Gelegenheitsschrift:Einweihung / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2017
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-390077 
VD181031847X
Links
Download PDF
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF IIIF-Viewer /  IIIF-Manifest
Schlagwörter
Huldigungsgedicht auf Wilhelm Ernst Herzog von Sachsen-Weimar 1713