Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die besondern Vorzüge und ungemeine Seligkeit einer wohlgekämpfften Glaubens-Heldin, Nemlich Der ... Sophien Wilhelminen geb. von Hagen, Des ... Gebhard Johann von Alvensleben, Des Hohen Stiffts zu Magdeburg Dom-Herrn, wie auch Erb- und Gerichts-Herrn auf Eichenbarleben ... Frau Gemahlin, Welche den 18. August. 1742. aus der Unruhe dieses mühsamen Lebens in die glückseligen Häuser des Friedens, durch den zeitlichen Tod versetzet wurde, Nahm sich die Freyheit In Nachgesetzten zu erwegen, ... sein unterthäniges Beyleid wehmüthig an den Tag zu legen Christian Gotthelf Jacobi
VerfasserJacobi, Christian Gotthilf
BeteiligtAlvensleben, Sophie Wilhelmine von ; Alvensleben, Gebhard Johann von
Verleger / DruckerFaber, Gabriel Gotthilf
ErschienenMagdeburg : Faber, 1742
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Nicht identisch mit VD18 10774408, dort: ohne Erscheinungsvermerk, FIngerprint t,t, n.t, n,t, n.n, C 1742A
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Magdeburg, gedruckt bey Gabriel Gotthilf Faber, im A. B. C.
SpracheDeutsch
SchlagwörterAlvensleben
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2018
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-811780 
VD1890697391
Links
Download Die besondern Vorzüge und ungemeine Seligkeit einer wohlgekämpfften Glaubens-Hel [1,94 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF