Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Den am 7ten April 1765. erfolgten tödtlichen Hintritt der weyland Hochwohlgebohrnen Frau, Frau Martha Eva Christiana, gebohrne von Oppel, verwittibte Reichs-Gräfin von Brühl, Erb- Lehn- und Gerichts-Frau auf Zehista, beklagte in tiefster Ehrfurcht, und empfahl sich denen Hohen Leidtragenden zu beständigen hohen Gnaden, die Sonnabendliche Prediger-Gesellschaft durch M. Johann Adolph Naumann, des Heil. Predigtamts Candidat
VerfasserNaumann, Johann Adolph
BeteiligteBrühl, Martha Eva Christiana
Verleger / DruckerHagenmüller, Christian Heinrich
ErschienenFriedrichstadt : Hagenmüller, 1765
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Friedrichstadt, gedruckt bey Christian Heinrich Hagenmüller.
SpracheDeutsch
SchlagwörterDresden
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2018
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-788715 
VD1811208651
Links
Download PDF
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF IIIF-Viewer /  IIIF-Manifest
Schlagwörter
Trauerschrift auf Martha Eva Christiana von Brühl geb. von Oppel verwitwete Reichsgräfin von Brühl +7. Apr. 1765