Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Wir, Victor Friederich, ältest Regirender Fürst zu Anhalt, Herzog zu Sachsen, Engern und Wesphalen, Graf zu Ascanien, Herr zu Bernburg und Zerbst, [et]c. fügen hiermit jedermann kund und zu wissen: Ob Wir wol von je her, aus tragender Landesväterlichen Vorsoge, Uns beflissen, Unseren getreuen Unterthanen in ihrer Haus-Wirthschaft Gewerbe und Handthierung Unsern Gnädigsten Schutz und Beystand angedeyen, und durchgehends auf gute Ordnung im gemeinen Wesen halten zu lassen; So ist Uns doch höchstmisfällig zu vernehmen gewesen, wie anietzo die Bosheit und Untreue unter dem Gesinde dergestalt überhand genommen, daß davon Unsern Unterthanen, welche Dienst-Bothen halten, in grossen Schaden und Verdruß gesetzet worden ... Gleichwie Wir nun zuförderst Unsere Unterthanen, welche Gesinde halten; gnädigst, jedoch ernstlich, ermahnet, und ihnen anbefohlen haben wollen, ihr Gesinde, wenn es seinen Dienst treu, redlich und fleissig verrichtet, ohne Noth nicht mit Schimpfen, Schmähen und Prügeln zu tractiren, ... Ordnen und befehlen demnach, daß das Gesinde in Unseren Landen ihren Dienst- und Brod-Herren und Frauen mit mehrerer Treue und Ehrerbietigkeit, als bisher geschehen, vorstehen und begegnen, ... / [Gegeben auf Unserer Residenz Bernburg, den 2ten Merz 1763. Victor Friederich, Fürst zu Anhalt, [et]c. ]
VerfasserViktor Friedrich <II., Anhalt-Bernburg, Fürst>
ErschienenBernburg, [1763]
Umfang[4] Bl. ; 4°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
SpracheDeutsch
SchlagwörterBernburg
GattungsbegriffAmtsdruckschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-129729 
VD1810088148
Links
Download PDF
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF IIIF-Viewer /  IIIF-Manifest