Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Quietis piorum species inter media. I. optabilissima. 2. suavissima. 3. constantissima & fructuosissima. Eine sonderbare Art der Ruhe aller Gläubigen Kinder Gottes/ Daß/ wie sie in dieser Welt Ruh finden bey Christo für ihre Seelen/ Matth. 11. und in dieser Welt in ewiger sichern und stoltzen Ruhe wohnen sollen/ Esai. 32. Also auch hierzwischen im Tode selbst Ruhen von ihrer Arbeit/ Offenb. 14. Ob sie gleich zeitlich sterben/ Weißh. 4. : Bey Christgewöhnlicher Volckreichen Leichbestattung/ Deß Ehrenvesten und Wolgelarten/ Herrn Daniel Tesmars/ von Stettin auß Pommern/ SS. Theol. Studiosi, Welcher im lauffenden 1636. Jahr/ am 13. Monatstage Maii zu Wittenberg sanfft im Herrn eingeschlaffen/ und den 15. eiusd. in sein Ruhkämmerlein mit Christlichen Ceremonien einbracht worden ist/ seines Alters im 22. Jahre. Gehalten/ und ... zum Druck außgelassen / Durch Paulum Röbern ..
VerfasserRöber, Paul
BeteiligteTesmar, Daniel
BeiträgerHeinsius, Martinus ; Reineccius, Johannes ; Caselius, Martinus ; Sennertus, Daniel ; Schmidt, Erasmus ; Albanus, Franciscus ; Weller, Jacobus ; Pelshofer, Joan. Georgius ; Sperling, Johannes ; Segerus, Joh. ; Hulsmannuns, Johannes ; Somnitz, Laurentius Christoph. ; Behm, Mich. ; Hanmann, Christian ; Orneis, Paulus ; Brandt, Conradt Dietrich ; Hagmeierus, Joachimus ; Müller, Andreas ; Scharf, Johann ; Hartwig, Jonathan ; Heerman, Johan
Verleger / DruckerHake, Johann
ErschienenWittenbergk : Hake, 1636
Umfang[50] Bl ; 4°
Anmerkung
Enth. außerdem: Lessus In praematurum, placidum tamen ac pium obitum ... Viri iuvenis Dn. Danielis Tesmari, SS. Theologiae Studiosissimi, Qui 13. Maii Anno 1636. vitae huic valedixit ...
SpracheDeutsch
GattungsbegriffLeichenpredigt
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-375529 
VD173:002611N
Links
Download Quietis piorum species inter media I optabilissima 2 suavissima 3 constantissima [28,95 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF