Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Friderich, König in Preussen, Marggraf zu Brandenburg, des Heil. Röm. Reichs Ertz-Cämmerer und Churfürst ... Liebe Getreue! Nachdem noch einige Unordnungen bey dem Pupillen-Wesen von Zeit zu Zeit angemercket, und nunmehro verspüret worden, daß solches aus Mangel einer richtigen Norm herrühre, dergleichen aber erst neulich dem Mindisch-Ravensbergschen Pupillen Collegio vorgeschrieben, und dann der Inhalt solcher zwarn auf Minden gerichteten Verordnung, auch auf hiesige Provintzen .... applicabel befunden ... Als habt Ihr nach sothaner Unserer .... Verordnung de dato Berlin 13. Decbr. a. p. Euch ... zu achten ... : Geben Cleve in Unserem Regierungs-Rath den 15. January 1753. / An Statt und von wegen Allerhöchstglr. Seiner Königlichen Majestät [et]c. Johann Peter von Raesfeld, von Koenen ...
BeteiligteFriedrich <Preußen, König> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich ; Raesfeld, Johann Peter von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Peter von Raesfeld ; Koenen, Abraham von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Abraham von Koenen
Erschienen[S.l.], 1753
Umfang[1] Bl.
Anmerkung
Circulare 1) Wegen Introducirung der Mindischen Pupillen-Verordnung 2) Der Formalium appellationis in Vormundschaffts-Sachen, auch 3) in puncto eines Interims Curatoris
SpracheDeutsch
AnmerkungTitel ist Textanfang
GattungsbegriffeEinblattdruck / Amtsdruckschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2018
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-825197 Persistent Identifier (URN)
VD1813808117
Links
Download Von Gottes Gnaden Friderich König in Preussen Marggraf zu Brandenburg des Heil R [1,11 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)