Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die wohl-belohnte Tugend Der arbeitsamen Jugend, Wurde An dem Exempel Des Wohlgebohrnen Herrn Joh. Christoph von Ponickau, Aus dem Hauße Belgershayn, Als Selbiger Den 28. Martii, 1732. Nach fast rühmlichst geendigten Sexennio und gehaltenen solennen Valediction, Aus der Königl. und Chur-Fürstl. Sächß. Land-Schule zu Meissen seinen Abschied nahm Erwogen von nachgesetzen Jhm treu-ergebensten Freunden und Dienern / E. L. von Kiesenwetter, G. E. von Kiesenwetter, W. G. E. von Klüx, Eqv. Lus. Sup.
VerfasserKiesenwetter, E. L. von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach E. L. von Kiesenwetter ; Kiesenwetter, G. E. von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach G. E. von Kiesenwetter ; Klüx, Wolff Gottlob Ehrenreich von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Wolff Gottlob Ehrenreich von Klüx
BeteiligtePonickau, Johann Christoph von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Christoph von Ponickau
Erschienen[S.l.], 1732
Umfang[2] Bl. ; 2°
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Abschied / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-654554 Persistent Identifier (URN)
VD1810776109
Links
Download Die wohl-belohnte Tugend Der arbeitsamen Jugend Wurde An dem Exempel Des Wohlgeb [1,17 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Abschiedsschrift auf Johann Christoph von Ponickau anläßl. seines Ausscheidens aus der Landschule 1732