Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als Eine bißherige Zierde der Land-Schulen zu Meißen Wollten Den Wohlgebohrnen Herrn, Herrn Johann Christoph von Ponickau, Eqvit. Misn. Bey Seinem höchstrühmlichen Abzuge aus der Königl. und Chur-Fürstl. Sächsischen Land-Schule zu St. Afra, War der 28. Martius, 1732. betrachten, Und Jhm durch einige wohlgemeynte Wünsche zu fernerer Freundschafft sich empfehlen, Dessen Beyde Vettern, Johann George von Ponickau, Extran. und Johann Gottlob von Ponickau, Alumn. Electoral.
VerfasserPonickau, Johann Georg von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Georg von Ponickau ; Ponickau, Johann Gottlob von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Gottlob von Ponickau
BeteiligtePonickau, Johann Christoph von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Christoph von Ponickau
Verleger / DruckerHarpeter, Johann Wilhelm In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Wilhelm Harpeter
ErschienenDresden : Harpeter, 1732
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Dresden, druckts Johann Wilhelm Harpeter.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Abschied / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-654603 Persistent Identifier (URN)
VD1810789928
Links
Download Als Eine bißherige Zierde der Land-Schulen zu Meißen Wollten Den Wohlgebohrnen H [1,34 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Abschiedsschrift für Johann Christoph von Ponickau bei seinem Austritt aus der Landschule zu St. Afra