Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Das Wohlergehen eines alten Vaters Wolte Bey dem unverhofften doch seeligen Absterben Des Wohl-Edlen, Besten und Groß-Achtbahren Herrn Herrn Philipp Ernst Erpel, Wohlverdienten ältesten Vorstehers der Reformirten Dom-Kirche und Gemeinde, wie auch vornehmen Handels-Manns und Pfänners allhier Welches Anno M DCCXXX. den 13. Sept. erfolgete Dessen entseelter Leichnam aber Den 15ten darauf Jn Sein Erb-Begräbniß auf hiesigen Gottes-Acker zu Seiner Ruhe gebracht wurde Vorstellen Und dadurch Die gantze Hochbetrübte Familie aufzurichten suchen / Friedrich Wilhelm Scharden, Königl. Preuß. erster Hof-Prediger, Consistorial-Rath, auch Inspector der Evangelisch-Reformirten Gemeinen, Gymnasien und Schulen im Hertzogthum Magdeburg
VerfasserScharden, Friedrich Wilhelm von
BeteiligteErpel, Philipp Ernst
Verleger / DruckerSalfeld, Elisabeth
ErschienenHalle : Salfeld, 1730
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Halle, Gedruckt bey Christoph Salfelds, Königl. Preuß. Regierungs-Buchdruckers, nachgelassener Wittwe.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Gedenken
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2013
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-518340 
VD181079526X
Links
Download Das Wohlergehen eines alten Vaters Wolte Bey dem unverhofften doch seeligen Abst [1,54 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF