Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Kindliche Wehmuth, Welche Bey dem schmertzlichen Hintritt Des Hoch-Wohlgebohrnen Herrn, Herrn Dieterich Gottlieb von Hackeborn, Sr. Königl. Maj. in Preußen wohlbestalten Obristen ... wie auch Commendanten der Veste Spandau, Erb-Herren auf Baarendorff ... Als Seines Hochgeehrtesten Herren Vaters, Zum Zeugniß seiner Zärtlichen Liebe, den 15. Jan. 1731 ernstlich bezeuget, Dessen eintziger Hinterlassener Sohn, Friederich Wilhelm von Hackeborn. Alumnus Pædagogii Regii
VerfasserHackeborn, Friedrich Wilhelm von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Wilhelm von Hackeborn
Verleger / DruckerLorenz, Johann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Lorenz
ErschienenBerlin : Lorentz, 1731
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Berljn, Gedruckt bey Johann Lorentz, Königl. Preuß. privil. Buchdrucker.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2013
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-512529 Persistent Identifier (URN)
VD1890269322
Links
Download Kindliche Wehmuth Welche Bey dem schmertzlichen Hintritt Des Hoch-Wohlgebohrnen [1,69 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Notiz