Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Die Glückseeligkeit des Dieskauischen Hauses Wollte als Der Hoch-Wohlgebohrne Herr, Hr. Carl von Dieskau, Seiner Königl. Majestät in Preussen Hoch-meritirter Land-Rath ... Mit Der Hoch-Wohlgebohrnen Fräulein, Fräulein Maria Elisabetha von Biesenroth Sein Vermählungs-Fest den 3. October des 1713ten Jahrs ... zu Schckortleben Höchst-vergnügt celebirirte: Jn einem Gratulations-Gedicht ... vorstellen Und seinen schuldigsten Respect bezeugen, ein Dem hohen Hause höchst-verbundener Diener Joachim Hohann Meyer
VerfasserMeyer, Joachim Johann
BeteiligteDieskau, Karl von ; Dieskau, Maria Elisabeth von
Verleger / DruckerOrban, Stephan
ErschienenMagdeburgisch-Halle : Orban, 1713
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Magdeburgisch-Halle, Druckts Stephanus Orban, Univers. Buchdr.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Hochzeit / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2013
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-501270 
VD181120222X
Links
Download Die Glückseeligkeit des Dieskauischen Hauses Wollte als Der Hoch-Wohlgebohrne He [1,86 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF