Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Schuldige Klagen bey dem Grabe seines vielgeliebtesten Vetters, Des Wohledlen und Hofnungsvollen Jünglings, Anton Peter Meiers, Des Hochedelgebohrnen Herrens, Herren Christian Friedrich Meiers, ... wohlbestallten Oberamtmanns ... jüngsten Sohnes, Welcher den 10. des Hornungs 1752. im 18ten Jahre seines Alters, durch einen frühzeitigen Tod in seine Ruhe eingieng, sollte wehmüthig ausschütten, Des Seeligen ... Vetter Carl Anton Meier , vom Amte zum Reineberg im Fürstenthum Minden,studirenden im Klosterbergischen Pädagogio : Klosterbergen, den 15. Februar. 1752
VerfasserMeier, Carl Anton In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Carl Anton Meier
Verleger / DruckerFaber, Gabriel Gotthilf In Wikipedia suchen nach Gabriel Gotthilf Faber
ErschienenMagdeburg : Faber, 1752
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Magdeburg, druckts Gabriel Gotthilf Faber, im A. B. C.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2013
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-500300 Persistent Identifier (URN)
VD1811200642
Links
Download Schuldige Klagen bey dem Grabe seines vielgeliebtesten Vetters Des Wohledlen und [1,79 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)