Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Der hohe Werth der Ewigkeit : Als Der Wohledle und Hofnungsvolle Jüngling Anton Peter Meyer, Des Hochedelgebohrnen Herrn, Hrn. Christian Friedrich Meyer, Königl. Preuß. Oberamtmanns ... jüngster Sohn, Der auf dem Pädagogio im Kloster Bergen studirete, am 10ten Febr. 1752. selig in die Ewigkeit ging, Wolte hiemit seine Hochachtung ... bezeugen Johann Wilhelm Marggraf, College am Pädagogio im Kloster Bergen
VerfasserMarggraf, Johann Wilhelm In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Wilhelm Marggraf
Verleger / DruckerPansa'sche Buchdruckerei In Wikipedia suchen nach Pansa'sche Buchdruckerei
ErschienenMagdeburg : Faber, 1752
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Magdeburg, gedruckt in des sel. Chr. Leber. Fabers Buchdr.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2013
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-500287 Persistent Identifier (URN)
VD1811197803
Links
Download Der hohe Werth der Ewigkeit [1,84 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)