Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Belohnung der Gerechten durch ein frühes und Seliges Sterben Wolte bey Versetzung der Weil. Hoch-Wohlgebohrnen Fr. Eleonoren von Alvensleben gebohrner von Dieskau ... Des ... Hn. Rudolff Anthon von Alvensleben ... höchstgeliebtesten und nunmehro höchlichst betraurenden wolseel. Frau Gemahlin entseelten Leichnahms in Das Hoch-Adeliche Alvenslebische Erbbegräbniß zu Hundsburg zu einiger des vornehmen Herrn Wittwers Consolation darstellen F. W. L. S. C. R.
VerfasserF. W. L. S. C. R. In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach F. W. L. S. C. R.
ErschienenRostock, 1721
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Rostock MDCCXXI.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Tod
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-486651 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Die Belohnung der Gerechten durch ein frühes und Seliges Sterben Wolte bey Verse [2,05 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Trauergedicht auf Eleonora von Alvensleben geb. von Dieskau Ehefrau des braunschw.-lüneburg. Oberappellationsrats Rudolph Anton von Alvensleben 1685-1721