Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Den ewigen Adel Jn einer wiedergebohrnen Seele Wolte Bey dem tödtlichen, doch seeligen Hintritt Der Hochwohlgebohrnen Frau, Frau Elisabeth Maria von Wulffen, Gebohrnen von Stammer, Des ... Hans Christoph von Wulffen, Auf Grabau, Rietzel und Bolzun Erb- und Gerichts-Herrn ... Wittwen, Da Dieselbe den 26. Septemb. ... entschlieff, Und darauf den 30. Octobr. 1732. a. c. Mit einem ... Ehren-Gedächtniß ... begleitet wurde, ... mit wenigen ... Zeilen entwerffen, Gottfried Schuband, Lyc. Burg. Con-R.
VerfasserSchuband, Gottfried In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gottfried Schuband
Verleger / DruckerSiegler, Johann In Wikipedia suchen nach Johann Siegler
ErschienenMagdeburg : Siegeler, 1732
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Magdeburg, gedruckt bey seel. Joh. Siegelers nachgel. Wittwe.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffEpikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-485873 Persistent Identifier (URN)
VD1890243021
Links
Download Den ewigen Adel Jn einer wiedergebohrnen Seele Wolte Bey dem tödtlichen doch see [2,38 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Trauergedicht auf Elisabeth Maria von Wulffen geb. von Stammer Ehefrau des Erb- u. Gerichtsherrn auf Grabow Hans Christoph von Wulffen 1684-1732