Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Dem Nach den heiligen Willen Gottes zu leben und zu sterben, fest gefasset Hertzens-Schluß betrachtete an dem Ruhm-würdigen Exempel Seines hertzlich geliebteu [!] Herrn Schwieger-Vaters Des ... Herrn Johann Böttgers ... Stadt-Richters in Torgau, Nachdem Er gleich bey dem Eintritte .. war der 27. Novembr. 1701. ... seine Seele in die treue Hand seines Heylandes überantwortete ... Mit bestürtzter Feder Dessen ... Eydam M. Christian Clajus. Falkenhayn. Past.
BeteiligtClajus, Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Clajus
Verleger / DruckerHempe, Johann Zacharias In Wikipedia suchen nach Johann Zacharias Hempe
ErschienenTorgau : Hempe, 1701
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Torgau, Gedruckt bey Johann Zacharias Hempen.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-478301 Persistent Identifier (URN)
VD1811109505
Links
Download Dem Nach den heiligen Willen Gottes zu leben und zu sterben fest gefasset Hertze [2,24 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Gedächtnisgedicht auf Johann Böttiger Stadtrichter +27 Nov. 1701