Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Geschichte der Gräber nebst Einer Rede von der Heiligkeit des Gottesackers gehalten, als der neue Gottesacker der S. Sylvestri und S. Nicolai Gemeine in Wernigerode den 6. Oct. 1785 eingeweihet wurde, Bey dem Grabe und Sarge eines Kindes Johanna Christiana Friederica Spilcken ältesten Tochter Herrn Andreas Heinrich Spilcken Kauf- und Handelsmanns allhie, und Frauen Johanna Sophia Magdalena Tülff / von Johann Friedrich Plessing Prediger an der Ober-Pfarrkirche zu S. Sylvester
BeteiligtPlessing, Johann Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Friedrich Plessing
Verleger / DruckerStruck, Johann Georg In Wikipedia suchen nach Johann Georg Struck
ErschienenWernigerode : Struck, 1785
Umfang[1] Bl., 59 S. ; 8°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Wernigerode, gedruckt mit Struckischen Schriften.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Einweihung
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-477878 Persistent Identifier (URN)
VD1811217162
Links
Download Die Geschichte der Gräber nebst Einer Rede von der Heiligkeit des Gottesackers g [23,10 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)