Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die lebendige Hoffnung der Christen im Leben und Tod, Wurde an dem Beyspiel Seiner Hoch-Ehrwürden, Herrn Herrn Johann Siegmund Suschken, Treufleißigen Pastoris Primarii zu Grossen-Saltze ... Als Derselbe den 6. Jul. 1754. im 81. Jahr .... zur himmlischen Ruhe ... eingieng... zugleich auch ... zum wohlverdienten Nachruhm, und zum Trost ... besungen in folgender Trauer-Cantata von J. M. Roemhildten, Cantore daselbst
VerfasserRoemhild, J. M. In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach J. M. Roemhild
Verleger / DruckerFaber, Gabriel Gotthilf In Wikipedia suchen nach Gabriel Gotthilf Faber
ErschienenMagdeburg : Faber, 1754
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Magdeburg, gedruckt bey Gabriel Gotthilf Faber, im A. B. C.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Tod
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-475612 Persistent Identifier (URN)
VD1811228784
Links
Download Die lebendige Hoffnung der Christen im Leben und Tod Wurde an dem Beyspiel Seine [2,11 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Trauerkantate auf Johann Siegmund Suschke Pastor +6. Juli 1754