Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Wehmüthiges Thränenopfer welches, als der weiland Hochwohlehrwürdige und Hochwohlgelahrte Herr, Herr M. Christoph Heinrich Rudorf, bestverdient und treufleißig gewesenen Pastor zu Bens- und Ebertshausen, ... am 4. Jenner 1767. vormittags nach 10. Uhr in dem 72sten Jahr seines Alters, und in dem 42sten Jahr seines höchstrühmlich geführten Predigtamtes durch einen seel. Tod aus dieser Zeitlichkeit abgefordert ... und ... den 7ten darauf daselbst zu seiner Ruhestätte gebracht worden, ... anzündete des Wohlseligen aufrichtigster Schwager und Gevatter M. Johann Georg Eck, Pastor in Kühndorf und Utendorf
BeteiligtEck, Johann Georg In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Georg Eck
Verleger / DruckerHartmann, Friedemann Christoph In Wikipedia suchen nach Friedemann Christoph Hartmann
ErschienenMeiningen : Hartmann, 1767
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Meiningen, gedruckt bey Friedemann Christoph Hartmann, Herzogl. Sächs. Hofbuchdrucker.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-474313 Persistent Identifier (URN)
VD1811117443
Links
Download Wehmüthiges Thränenopfer welches als der weiland Hochwohlehrwürdige und Hochwohl [2,01 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)