Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Daß zwar der Tod der Tugend Tempel, Die Tugend aber nicht zerstöhrt, Wird hier mit gutem Grund gelehrt Bey dem erbaulichen Exempel Der Hoch-Edlen, Hoch-Ehr- und Tugend-begabten Frauen, Frauen Elisab. Valeriana Böttigerin, geb. Brumhartin, Des S. T. Herrn Carl Valerian Böttigers, Hoch-Fürstl. Sachsen-Meiningischen Gem. Amts-Voigts zu Schalckau, ... Ehe-Gemalin, Welche den 19. Octobr. im Jahr Christi 1745. ... entschlaffen Und Jhr ... ein Liebes-Denkmal aufgericht von Johann Michael Otto, Fürstl. Sächsis. Coburg-Salfeldischen Rechnungs-Revis.
VerfasserOtto, Johann Michael In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Michael Otto
Verleger / DruckerOtto, Georg In Wikipedia suchen nach Georg Otto
ErschienenCoburg : Otto, 1745
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Coburg, druckts Georg Otto, Fürstl. Sächs. privil. Hof-Buchdrucker.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-465737 Persistent Identifier (URN)
VD1810788204
Links
Download Daß zwar der Tod der Tugend Tempel Die Tugend aber nicht zerstöhrt Wird hier mit [1,97 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Gedächtnisgedicht auf Elisabeth Valerian-Böttiger geb. Brumhardt +19. Okt. 1745