Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Wir Friderich, von Gottes Gnaden, König in Preussen, Marggraf zu Brandenburg ... was massen Wir mißfällig vernommen, daß bey ... ansteckenden Seuchen, ... allerley armes ... liederliches Juden-Volck öffters in nicht geringer Anzahl ... aus fremden Oertern denen Grentzen, Unserer Lande sich nähere, und nicht allein durchgelassen zu werden verlange, sondern auch ... aus dem Betteln gleichsam ein Handwerck machendem Gesinde ... passiret worden ... Als befehlen Wir allen Unseren Landes-Regierungen ... von nun an keine Bettel-Juden ... durchzulassen ... Schließlich hat bey demjenigen, was bey gegenwärtigen der Pest halber gefährlichen Läufften in Unserm Edict vom 16. Februarii 1711 wegen der Juden verordnet ... unveränderliches Bewenden ... Gegeben zu Cölln an der Spree, den 17. Octobr. 1712. ...
BeteiligteFriedrich <Preußen, König> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich
Erschienen[S.l.], 1712
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Titel ist Textanfang
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Erscheinungsjahr nach der Datierung der Schrift bestimmt
SpracheDeutsch
GattungsbegriffEdikt
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-458205 Persistent Identifier (URN)
VD1811341173
Links
Download Wir Friderich von Gottes Gnaden König in Preussen Marggraf zu Brandenburg was m [6,62 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)