Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Joh. Bernh. von Fischer, gewesenen Leibarztes der höchstseligen Kayserin Anna, und Archiaters des Rußischen Reichs, wie auch Mitgliedes der Römisch-Kayserl. Acad. Nat. Curios. Liefländisches Landwirthschaftsbuch, auf die Erdgegend von Lief- Est- und Curland eingerichtet : worinne I. Die Vortheile des Feldbaus, der Viehzucht und Haushaltung, II. Die Ursachen und Mittel der Viehseuche, III. Die Cur verschiedener Bauerkrankheiten und sonderlich der Pest lehrreich, gründlich und nach ihren Ursachen vorgetragen werden / Zum Druck befördert und mit einer Vorrede begleitet von Johann Gottfried Arndt Conrectorn des Kayserl. Lycei zu Riga
HerausgeberArndt, Johann Gottfried In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Gottfried Arndt
BeteiligtFischer, Johann Bernhard von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Bernhard von Fischer
Verleger / DruckerGebauer, Johann Justinus In Wikipedia suchen nach Johann Justinus Gebauer
ErschienenHalle im Magdeburgischen : Gebauer, 1753
Umfang[8] Bl., 409 S., [15] Bl. ; 8°
Anmerkung
Titelbl. in Rot- und Schwarzdr.
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Halle im Magdeburgischen, gedruckt bey Johann Justinus Gebauern. 1753.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeHausväterliteratur / Medizin
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-439358 Persistent Identifier (URN)
VD1811125098
Links
Download Joh Bernh von Fischer gewesenen Leibarztes der höchstseligen Kayserin Anna und A [150,15 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)