Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Ernst, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen, Landgraf in Thüringen, Marggraf zu Meissen, Befürsteter Graff zu Henneberg, Graf zu der Marck und Ravensberg, Herr zu Ravenstein, [et]c. Erbarer, Lieber Getreuer! Was von Würtzburg an Unsere Regierung, wegen einer herum vagirenden schädlichen Diebes-Rotte vor Communication geschehen ... Begehren demnach hiermit, ... daß auff darinnen ... beschriebenen Personen überall genaue Achtung gegeben und ... zur Hafft gebracht werden möge ... : Hildburghausen, den 2. Sept. 1713. ...
BeteiligtErnst <Sachsen, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ernst
Erschienen[S. l.], 1713
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
SpracheDeutsch
GattungsbegriffVerordnung
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-437466 Persistent Identifier (URN)
VD1811122536
Links
Download Von Gottes Gnaden Ernst Hertzog zu Sachsen Jülich Cleve und Berg auch Engern und [3,16 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Verordnung von Ernst Hertzog zu Sachsen die Vigilirung auf eine Diebsbande betreffend : mit nachfolgender Beschreibung derselben