Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden, Wir Ernst, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen, Landgraf in Thüringen, Marggraf zu Meissen, Befürsteter Graff zu Henneberg, Graf zu der Marck und Ravensberg, Herr zu Ravenstein, [et]c. Fügen vermittelst zu wissen: Demnach Wir nach dem löblichen Exempel Unsers Fürstlichen-Gesamt-Hausses, bewogen worden, Unsere Land-Miliz auf einen bessern und regulirten Fuß zu stellen; Allermaßen Wir dann in Absicht dessen ... ein Regiment Jnfanterie errichten ... : So gegeben Hildburhausen, den 9. Febr. 1711.
BeteiligtErnst <Sachsen, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ernst
Erschienen[S.l.], 1711
Umfang[1] Bl.
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeEinblattdruck / Verordnung
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-437448 Persistent Identifier (URN)
VD1811122463
Links
Download Von Gottes Gnaden Wir Ernst Hertzog zu Sachsen Jülich Cleve und Berg auch Engern [2,82 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Patent Ernsts Herzogs von Sachsen-Hildburghausen betreffend Errichtung eines Infanterie-Regiments und Exemtion des Militärs von der Civiljurisdiction