Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als mein lieber Bruder Ulrich Carl Ursall bestallter Buchhalter bey den Hoch-Fürstl. Manufacturen in Braunschweig Sich mit der edlen und tugendhaften Jungfer Sophia Dorothea Margaretha Ursalln seiner liebwerthesten Waase am 28ten August 1749. in zärtlicher Treue ehelich verband, bezeigte durch wenige eilfertige Zeien seine aufrichtige Meinung und Glückwunsch der neu Verbundenen getreuester ältester Bruder Joachim Olaus Ursall
VerfasserUrsall, Joachim Olaus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joachim Olaus Ursall
Verleger / DruckerArnold Jacob Keitel In Wikipedia suchen nach Arnold Jacob Keitel
ErschienenBraunschweig : Keitel, 1749
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Braunschwejg, gedruckt bey Arnold Jacob Keitels hinterlassener Witwe und Erben.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Hochzeit / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-333750 Persistent Identifier (URN)
VD1810817794
Links
Download Als mein lieber Bruder Ulrich Carl Ursall bestallter Buchhalter bey den Hoch-Für [2,76 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Hochzeitsgedicht auf Ulrich Karl Ursall Buchhalter und Sophie Dorothea Margarethe Ursall 28. Aug. 1749