Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Joseph von Arimathia, Marc. 15. und Luc. 23. Der Erbare, Gute und Fromme Raths-Herr, d. i. Kurtzer und einfältiger Bericht und Nachricht, Wie dergleichen Person in Nieder-Oberkeitlichen Stande sich billich verhält, daß Sie es gegen Gott, Jhren Rechsten, der Erbaren Welt, und endlich für dem allgemeinen strengen und letzten Gerichte, dermahleinst verantworten, und die Chron und Lohn eines rechtschaffenen Raths-Herrn, oder frommen und getreuen Knechts, davon tragen kann : Alles mit Zuziehen glaubwürdiger Authoren wohlmeinend und unvergreifflich abgefasset
BeteiligteJoseph <von Arimathia> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joseph
Erschienen[S. l.], 1704
Ausgabe
Seines sonderbahren Nutzens wegen aber, auff Anhalten, nunmehr zum Dritten mahle gedruckt
Umfang[4] Bl., 44 S., [2] Bl. ; 4°
Anmerkung
Titelbl. in Rot- und Schwarzdr.
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Jm Jahr Christi 1704.
SpracheDeutsch
SchlagwörterPflicht In Wikipedia suchen nach Pflicht / Theologie In Wikipedia suchen nach Theologie / Moral In Wikipedia suchen nach Moral
GattungsbegriffErbauungsliteratur
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-331509 Persistent Identifier (URN)
VD1811179031
Links
Download Joseph von Arimathia Marc 15 und Luc 23 Der Erbare Gute und Fromme Raths-Herr d [16,74 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)