Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Bei der frühen Bahre der besten liebenswürdigen Gattin der weiland HochEdeln und Tugendbelobten Frauen, Frauen Gertrud Frideriken Magdalenen Pansen, gebohrnen Kleinewegen, als Dieselbe den 10ten Febr. 1762. früh nach 4. Uhr in dem 28sten Jahre Jhres Alters im Kind-Bette sanft und selig verschied und Jhre Gebeine den 14ten ejusd. ... zur Ruhe gebracht wurden wiedmeten dieses schmerzliche Denkmahl der ehelichen Zärtlichkeit der selig Verstorbenen hinterlassener tiefgebeugter Ehmann Johann Gottfried Panse, Prediger der christlichen Gemeinde zu GroßWerthern
VerfasserPanse, Johann Gottfried In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Gottfried Panse
Verleger / DruckerCöler, Johann August In Wikipedia suchen nach Johann August Cöler
ErschienenNordhausen : Cöler, 1762
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Nordhausen, gedruckt bey Johann August Cöler.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeLyrik / Gelegenheitsschrift:Tod
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-330224 Persistent Identifier (URN)
VD1811213051
Links
Download Bei der frühen Bahre der besten liebenswürdigen Gattin der weiland HochEdeln und [2,49 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)