Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Das himmlische Paradieß auff Erden, Welches an dem Gott gefälligen Vermählungs-Tage zwischen dem Wohl-Ehrwürdigen, Großachtbarn und Wohlgelahrten Herrn, Hn. Christian Friedrich Schützen, Wohlverdientem Prediger bey der Kirchen St. Johannis in Wernigerode, Und der Wohl-Erbaren , Viel-Ehr und Tugendbegabten Jungfer Dorothea Sophien, gebohrn. Schleppegrellin, An.1702 den 29. Aug. zu Halberstadt auffgerichtet war, Wolte ... eilfertigst vorstellen Der Jungfer Braut geliebter Bruder J. S.
BeteiligtSchlepegrell, Johann Jakob In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Jakob Schlepegrell
Verleger / DruckerTietze, Immanuel In Wikipedia suchen nach Immanuel Tietze
ErschienenLeipzig : Tietze, 1702
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Lejpzjg, druckts Jmmanuel Tietze.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Hochzeit
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-330130 Persistent Identifier (URN)
VD1811235497
Links
Download Das himmlische Paradieß auff Erden Welches an dem Gott gefälligen Vermählungs-Ta [2,91 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Hochzeitsgedicht auf Christian Friedrich Schuetze Pastor und Dorothea Sophie Schlepegrell 29. Aug. 1702