Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Trauer-Ode, welche bey dem Hochfürstlichen Begräbnis des Durchlauchtigsten Herzogs und Herrn, Herrn Ernst Ferdinands, Herzogs zu Braunschweig-Lüneburg, des Königlichen Dänischen Elephanten-Ordens Ritters, Hochgewürdigten Dohm-Probsts zu S. Blasii in Braunschweig, u. s. f. Als Höchst Dieselbe 1746. den 14. Apr. zu Braunschweig das Zeitlichezurückgelegt hatten, und Dero öffentliches Leichen-Begängnis am 27ten darauf vollzogen ward / aus unterthänigster Verehrung und Pflicht entwerfen und überreichen sollen Johann Christoph Harenberg, Pr. des Klosters S. Laurentii vor Schöningen, Oberaufseher der Schulen, Lehrer im Hochfürstl. Carolino, ...
BeteiligtHarenberg, Johann Christoph In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Christoph Harenberg
Verleger / DruckerArnold Jacob Keitel In Wikipedia suchen nach Arnold Jacob Keitel
ErschienenBraunschweig : Keitel, 1746
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Braunschweig, gedrukt bey Arn. Jac. Keitels Herzogl. privil. Buchdrukkers nachgelassener Witwe und Erben.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-252207 Persistent Identifier (URN)
VD181077064X
Links
Download Trauer-Ode welche bey dem Hochfürstlichen Begräbnis des Durchlauchtigsten Herzog [2,02 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)