Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Tugend, als das beste Heyraths-Gut, wolten bey dem Wigandischen und Gottschedischen Hochzeit-Feste, Welches den 18. Junii des 1743. Jahres vollzogen wurde, einiger massen abschatten und dem Hoch-Edlen Braut-Paar gehorsamst Glück wünschen des Herrn Conrectoris Haus-Bursche, J. E. v. Roden, geb. aus Peine im Hildesheimschen. E. C. Held, ... Wasserleben ... J. L. Röver, ... Langeln im Wernigerödischen
VerfasserRoden, J. E. von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach J. E. von Roden ; Held, Ernst Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ernst Christian Held ; Röver, J. L. In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach J. L. Röver
Verleger / DruckerStruck, Johann Georg In Wikipedia suchen nach Johann Georg Struck
ErschienenWernigeroda : Struck, 1743
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Wernigeroda, Druckts Johann Georg Struck, Hochgräfl. Stol. Hof-Buchdrucker.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Hochzeit
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-244219 Persistent Identifier (URN)
VD1810794018
Links
Download Die Tugend als das beste Heyraths-Gut wolten bey dem Wigandischen und Gottschedi [2,02 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Hochzeitsgedicht auf Karl Christian Wigand Konrektor und Frl. Gottsched 18. Juni 1743