Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Johann Martin Maximilian Einzingers von Einzing, Kaiserl. Hof- und Pfalzgrafen [et]c. Dämonologie, oder Systematische Abhandlung von der Natur und Macht des Teufels : von den Kennzeichen, eine verstellte oder eingebildete Besitznehmung des Teufels von einer wahren am leichtesten zu unterscheiden ; sammt den natürlichsten Mitteln, die meisten Gespenster am sichersten zu vertreiben ; dem Gaßnerischen Teufelssysteme entgegengesetzt. nebst Christian Thomasii gelehrter Streitschrift von dem Verbechen der Zauber- und Hexerey
BeteiligtEinzinger von Einzing, Johann Martin Maximilian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Martin Maximilian Einzinger von Einzing
Verleger / DruckerStage, Conrad Heinrich In Wikipedia suchen nach Conrad Heinrich Stage
Erschienen[Augsburg : Stage], 1775
Umfang140, 95 S. ; 8°
Anmerkung
Die Vorlage enth. insgesamt 2 Werke
Fingerprint nach Ex. der FB Gotha und der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: 1775.
OT
SpracheDeutsch
GattungsbegriffStreitschrift:theol.
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-228870 Persistent Identifier (URN)
VD1811119640
Links
Download Johann Martin Maximilian Einzingers von Einzing Kaiserl Hof- und Pfalzgrafen etc [64,12 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)