Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Bey der ersten höchst erfreulichen Ankunft Sr. Excellenz, des Hochgebohrnen Grafen und Herrn Herrn Heinrich Ernst des Heil. Röm. Reichs-Grafen zu Stolberg-Wernigerode und Ritter von Dannebroque nicht allein, sondern auch für Sr. Hoch-Reichs Gräfl. Gnaden des Hochgebohrnen Grafen und Herrn Herrn Christian Friedrich des Heil. Röm. Reichs-Grafen zu Stollberg Wernigerode unsers gnädigst Hochgebiethenden Herrn Herrn! wolten ihre unterthänigste Ehrerbietung hierdurch an den Tag legen / die sämtliche Gemeinden zu Peterswaldau
Verleger / DruckerMüller, Heinrich Christoph In Wikipedia suchen nach Heinrich Christoph Müller ; Struck, Johann Georg In Wikipedia suchen nach Johann Georg Struck
ErschienenJauer : Müller ; Wernigerode : Struck, [1765]
Ausgabe
... zum zweyten mal gedruckt ...
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach dem Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Jauer, gedruckt bey Heinrich Christoph Müllern. Wernigerode, zum zweyten mal gedruckt bey Joh. Ge. Struck, Hofbuchdrucker. - Erscheinungsjahr nach Angaben auf der Rückseite des Titelblattes.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Begrüßung
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-213231 Persistent Identifier (URN)
VD181125355X
Links
Download Bey der ersten höchst erfreulichen Ankunft Sr Excellenz des Hochgebohrnen Grafen [1,64 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Glückwunschgedicht auf Heinrich Ernst Graf zu Stolberg-Wernigerode und Christian Friedrich Graf zu Stolberg-Wernigerode bei ihrer Ankunft in Peterswaldau 1765