Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Bey dem höchst schmerzlichen Todes-Fall des Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Carls, Prinzen zu Stollberg, Grafen zu Königstein, Rochefort, Wernigerode und Hohnstein, Herrn zu Epstein Münzenberg, Breuberg, Agimont, Lohra und Clettenberg [et]c. gewesenen Kayserl. Königl. auch des Heil. Reichs General-Feld-Zeugmeisters, auch General-Feldwachtmeisters des Löbl. Oberrheinischen Crayses und der Herrn General Staaten der vereinigten Niederlanden, Chefs eines Regiments zu Fuß, sodann Gouverneurs des Reichs-Vestung Philipsburg [et]c. [et]c. welcher nach einem mehr dann Vierteljährigen gedultigst ausgehaltenem Kranken-Lager an einer Brust-Beschwerlichkeit, so mit allerhand Zufällen verknüpft gewesen, am 21. Julii 1764. Abends zwischen 9. und 10. Uhr mittelst eines sehr sanft und seeligen Todes, nach kaum vollendetem Neun und dreyßigsten Jahr Seines Alters, erfolget, solten die unterthänigste letzte Schuldigkeit in submissester Verehrung erstatten / die Fürstl. Stollberg-Gederische Regierung und das Consistorium.
Verleger / DruckerHildebrand, Franz Maximilian In Wikipedia suchen nach Franz Maximilian Hildebrand
ErschienenLaubach : Hildebrand, 1764
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach dem Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Laubach, gedruckt bey Franz Maximilian Hildebrand, Hochgräfl. Hof- und Regierungs-Buchdruckern. - Erscheinungsjahr nach der Datierung im Titel
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Gelegenheitsschrift:Gedenken
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-213199 Persistent Identifier (URN)
VD1811253053
Links
Download Bey dem höchst schmerzlichen Todes-Fall des Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn [1,72 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)