Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als Die Durchlauchtigste Fürstin und Frau, Frau Elisabetha, Hertzogin zu Sachsen, Jülich, Cleve, Berg, Engern und Westphalen, gebohrne Hertzogin zu Mecklenburg, Landgräfin in Thüringen, Marggräfin zu Meißen, auch Ober- und Niederlausitz, gefürstete Gräfin zu Henneberg, Gräfin zu der Marck, Ravensberg und Barby, Frau zu Ravenstein [et]c. Jhr hohes Geburths-Fest den 23ten Septembris 1725. unter allen Hochfürstl. Vergnügen abermahls feyerlichst begienge, Solte Seine unterthänigste Bey-Freude in gegenwärtiger Cantata gehorsamst bezeugen / Jhrer Hochfürstl. Durchl. unterthänigst-treuer Diener D. Carl Friedrich Clauder, Hochfürstl. Leib-Medicus.
VerfasserClauder, Karl Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Karl Friedrich Clauder
Verleger / DruckerRothe, Johann Gottlieb In Wikipedia suchen nach Johann Gottlieb Rothe
ErschienenSorau : Rothe, 1725
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach dem Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Sorau, druckts Johann Gottlieb Rothe, Hochgräfl. Promnitz. Hof-Buchdr. - Erscheinungsjahr nach Datierung im Titel
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Geburtstag
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-212288 Persistent Identifier (URN)
VD1811109602
Links
Download Als Die Durchlauchtigste Fürstin und Frau Frau Elisabetha Hertzogin zu Sachsen J [2,21 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Geburtstagsgedicht auf Elisabeth Herzogin zu Sachsen-Spremberg 23.09.1725