Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Worte der Liebe und des Trostes bey dem unvermutheten Ableben eines stillen Freundes Jesu Christi des Hochwohl-Ehrwürdigen und Hochgelahrten Herrn, Herrn Nathanael Christoph Fischer, Diener des Evangelii und verdienten Diaconi an der Haupt- und Pfarr-Kirche zu St. Johannis in Saalfeldt, welches nach dem verborgnen Rath Gottes am 2. Aug. 1761. erfolgte : an Dessen tiefgebeugte Frau Wittib, fünff verlassene Waysen, sämtliche Anverwandten wie auch gesamte liebe Saalfeldtische Gemeinde, aus treu-ergebenen und wohlmeinenden Herzen voll Mitleid gerichtet / von der leztern ehmaligen Lehrer Christian Friedrich Lauhn, Pastor des gesamten Kirchspiels Crölpa.
VerfasserLauhn, Christian Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Friedrich Lauhn
Verleger / DruckerUrban, Friedrich Anton In Wikipedia suchen nach Friedrich Anton Urban
ErschienenNeustadt an der Orla : Urbanischen Schriften, 1761
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach dem Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Neustadt an der Orla, gedruckt mit Urbanischen Schriften. - Erscheinungsjahr nach der Datierung im Titel
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Gelegenheitsschrift:Gedenken
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-206867 Persistent Identifier (URN)
VD1811189339
Links
Download Worte der Liebe und des Trostes bey dem unvermutheten Ableben eines stillen Freu [1,82 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Gedächtnisgedicht auf Nathanael Christoph Fischer Diakon +2. Aug. 1761