Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Ars Tinctoria Fvndamentalis, Oder Gründliche Anweisung zur Färbe-Kunst : Worinnen nicht nur aller erdencklicher Farben-Ursprung aus den Haupt-Farben, und deren Vermischungs-Unterscheid, auch der Vermischungen Integredientien, wie die am besten zu machen, benennet; Sondern auch, zu Bereitung einer guten und dauerhafften Haupt-Farb von allen Gattungen, der recht Grund gezeiget werden solle ; Erstlich Aus dem Französischen ins Teutsche übersetzt,
BeiträgerBielke, Johann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Bielke
WidmungsempfängerSchütz, Johann Jacob In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Jacob Schütz ; Eckhold, Heinrich Samuel In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Heinrich Samuel Eckhold ; Carpzov, Friedrich Benedict In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Benedict Carpzov
Verleger / DruckerBielcke, Johann In Wikipedia suchen nach Johann Bielcke
ErschienenFranckfurt ; Leipzig ; Jena : Bielcke, 1703
Ausgabe
Und so dann mit Höchstnützlichen Anmerckungen zu oben verheissener Vollkommenheit zum andern mahle gebracht
Umfang[10] Bl., 286 S., [23] Bl. ; 8° : Kupfert.
Anmerkung
Titelbl. in Rot- und Schwarzdr. - Enth. 1 Widmungsschreiben von Johann Bielcke
Kupfert.: Ars Tinctoria Fundamentalis. oder Gründlicher Unterricht Zur Färbe-kunst
Fingerprint nach Ex. der ThULB Jena und der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Franckfurt und Leipzig, Bey Johann Bielcken, Buchhändl. Anno 1703. - Wirkungsort ist Jena, Frankfurt und Leipzig sind Messplätze
SpracheDeutsch
GattungsbegriffAnleitung
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-137310 Persistent Identifier (URN)
VD1810310274
Links
Download Ars Tinctoria Fvndamentalis Oder Gründliche Anweisung zur Färbe-Kunst [107,40 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)