Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als der Durchlauchtigste Fürst und Herr, Herr Friderich August Königl. Pohln. Printz, auch Chur-Fürstl. Sächs. Erb-Printz Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve, Berg, Engern und Westphalen ..., Mit Der Durchlauchtigsten Princeßin Maria Josepha, Ertz-Herzogin zu Oesterreich, Hertzogin zu Burgund Baraband ... in Dreßden ... angelanget, wurde ... Jn der Schloß-Kirche zu Wittenberg von Friederich Struntzen Poes. Prof. Publ. und der Philos. Fac. daselbst der Zeit Decano hierauf gehaltenen Oration folgende Cantata musiciret
BeteiligteAugust <Polen, Prinz> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August ; Maria Josepha <Österreich, Erzherzogin> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Maria Josepha ; Strunz, Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Strunz
Verleger / DruckerZimmermann, Gottfried In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gottfried Zimmermann
ErschienenWittenberg : Zimmermann, 1719
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Wjttenberg, bey Gottfried Zimmermann MDCCXIX.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Begrüßung / Libretto
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-399441 Persistent Identifier (URN)
VD181032299X
Links
Download Als der Durchlauchtigste Fürst und Herr Herr Friderich August Königl Pohln Print [2,08 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)