Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Ehrendenkmal Herrn Carl Friedrich Steinbachs, Der philosophischen Wissenschaften, der schönen Künste und der Rechtsgelehrsamkeit auf der Universität Leipzig rühmlichst Befliessenen, Des Wohlgebohrnen Herrn, Herrn Gottfried Steinbachs, Königl. Pohln. und Churf. Sächs. Kammerrath, Erb- Lehn- und Gerichtsherr der Rittergüther Ober- Mittel- Nieder-Schreibersdorf und Wingendorf, wie auch weitberühmter Kauf- und Handelsherrn in der Churfürstl. Sächs. Sechsstadt Lauban, hoffnungsvollen ältesten Herrn Sohnes, welcher nach einer bösartigen Blatterkrankheit 1781, den 28sten May Vormittags 11 1/2 Uhr von Gott in die Ewigkeit sanft und selig abgeruffen, und am 1ten Juny ansehnlich zur Erde bestattet wurde
BeteiligtGeyser, Christian Gottlieb In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Gottlieb Geyser
Verleger / DruckerScharf, Gottlob August In Wikipedia suchen nach Gottlob August Scharf
ErschienenLauban : Scharf, 1781
Umfang[1] Bl., 48 S. ; 4° : Frontisp. (Portr., Kupferst.)
Anmerkung
Die Vorlage enth. insgesamt 2 Werke
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Lauban, Gedruckt mit Scharffchen Schriften.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Gelegenheitsschrift:Gedenken
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-153709 Persistent Identifier (URN)
VD181031993X
Links
Download Ehrendenkmal Herrn Carl Friedrich Steinbachs Der philosophischen Wissenschaften [11,58 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Trauerschrift auf Carl Friedrich Steinbach Stud. phil. und jur. in Leipzig Sohn von Gottfried Steinbach Königl. Polnischer und Kurfürstl. Sächsischer Kammerrat +28. Mai 1781