Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Denckwürdige Wohlthat Gottes, welche die Stadt Döbeln, in dem Chur-Fürstenthum Sachsen, an einem wohl-verdienten acht und fünffzigjährigen Lehrer, Dem ... Herrn M. Constantino Ambrosio Lehmannen Treufleißig gewesenen Archidiacono der Christlichen Gemeine in Döbeln, und der gesamten Oschatzer Diœces ansehnlichem Seniore, Der daselbst A. 1638. d. 12. Julii gebohren, A. 1660. d. 21. Maji zum Prediger beruffen, und A. 1718. d. 20. Junii, im achtzigsten Jahre seines rühmlichst-geführtem Wandels, und 58sten Jahre des tragenden heiligen Amtes, zu seinen Vätern versammlet worden, ... / ehemahls reichlich erfahren, in einer besondern Gedächtnis-Schrifft, mit wenigen beschrieben von George Heinrich Götzen, der Heiligen Schrifft Doctore, und der Lübeckischen Kirchen Superintendenten.
BeteiligtGötze, Georg Heinrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg Heinrich Götze
Verleger / DruckerGennagel, Johann Nicolaus In Wikipedia suchen nach Johann Nicolaus Gennagel
ErschienenHamburg : Gennagel, 1719
Umfang56 S. ; 4°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Hamburg, gedruckt bey Johann Niclas Gennagel, 1719.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Tod
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-151969 Persistent Identifier (URN)
VD1810333754
Links
Download Die Denckwürdige Wohlthat Gottes welche die Stadt Döbeln in dem Chur-Fürstenthum [16,14 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)