Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Sterbe-Kunst, als die Vornehmste Wißenschafft eines Gottesgelehrten, betrachtete an dem Exempel Des Hoch-Ehrwürdigen in Gott Andächtigen, Hochachtbaren und Hochglahrten Herrns, Herrns Theodor Crügers, Der Heil. Schrifft hochberühmten Doctoris, wie auch hochverordneten und hochverdienten Pastoris Primarii, Superintendentens und hochansehnlichen Scholæ Inspectoris zu Chemnitz, als Jhres Hochwerthesten Mitgliedes, Welcher am 1. Julii 1751. früh halb 4. Uhr im Herrn entschlaffen, zu deßen immerwährenden Andencken Die Chur-Sächß. Societät Christl. Liebe und Wißenschafften durch Dero Adjunctum primar. / M. Christoph Kretzschmarn,Conr. an der Creutz-Schulen in Dreßden
BeteiligtKretzschmar, Christoph In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christoph Kretzschmar
Verleger / DruckerHarpeter, Johann Wilhelm In Wikipedia suchen nach Johann Wilhelm Harpeter
ErschienenDresden : Harpeter, 1751
Umfang16 S. ; 4°
Anmerkung
Autopsie nach dem Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlage des Erscheinungsvermerks: Dreßden, gedruckt bey Johann Wilhelm Harpeter.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Tod
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-397565 Persistent Identifier (URN)
VD1810342591
Links
Download Die Sterbe-Kunst als die Vornehmste Wißenschafft eines Gottesgelehrten betrachte [5,20 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Gedächtnisschrift auf Theodor Crüger Schulinspektor in Chemnitz Mitglied der kursächs. Gesellsch. christl. Liebe u. Wissensch. + 1. Juli 1751