Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Des Fürstlichen Stiffts Fulda Kurtze Doch wohlgegründete Gegen-Information : Worinnen klärlich gezeiget wird Daß Die Herren Hertzogen von Sachsen-Eisenach und Meinungen, Die ihren Herrn Vorfahren antichreticè versetzte beyde Aemter Lichtenberg, und Saltzungen, Dieses letztere auch nicht halb sondern gantz, Welche sie hinter dem Stifft her, dem Vernehmen nach, dem Reich zu Lehen auffgetragen, auch Jhren Lehen-Brieffen schon verschiedentlich inseriren lassen, gegen zuruck-Nehmung des parat liegenden Pfand-Schillings nach allen natürlichen, Göttlich- und Weltlichen Rechten in continenti abzutretten schuldig Wie nicht weniger Daß Jn dieser Lehen- auch auff unversehrten Brieff und Siegel beruhenden Sache das Forum Austregarum keinen Platz habe / [Samuel Lucius]
VerfasserLucius, Samuel In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Samuel Lucius
Erschienen[S. l.], 1729
Umfang54 S. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Jm Jahr 1729.
SpracheDeutsch ; Latein
GattungsbegriffStreitschrift:jur.
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-178860 Persistent Identifier (URN)
VD1810345434
Links
Download Des Fürstlichen Stiffts Fulda Kurtze Doch wohlgegründete Gegen-Information [18,63 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)