Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden, Wir, Friedrich Augustus, König in Pohlen, Grosz-Hertzog in Litthauen, Reussen, Preussen, Mazovien, Samogytien ... Entbiethen allen und ieden Unseren Prälaten, Grafen, Herren ... Gnade und geneigten Willen, und fügen ihnen hiermit zu wissen: Welchergestalt Uns zwar erinnerlich, was Wir wegen Devalvation der biß dahero geschlagenen Landmüntze an Sechs-Pfennigern, vor ein Mandat unlängst affigiren lassen ... Zu Uhrkund ist dieses Mandat mit Unsern Chur-Secret besiegelt, und gegeben zu Dreßden am 19. April. 1703.
BeteiligteAugust <Polen, König> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August
Erschienen[S.l.], 1703
Umfang[1] Bl.
Anmerkung
Titel ist Textanfang
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeEinblattdruck / Geldwesen / Amtsdruckschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-394743 Persistent Identifier (URN)
VD1810323023
Links
Download Von Gottes Gnaden Wir Friedrich Augustus König in Pohlen Grosz-Hertzog in Littha [0,66 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Mandat Friedrich Augusts von Sachsen betr. Devalvation und Ausführung der Sechspfenniger : Dresden 19. April 1703