Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Das große M wolte, Als der Wohl-Edle, großachtbahre und Wohlgelahrte Herr George Heinrich Götze aus Leipzig, der Welt-Weißheit und Gottesgelahrtheit befließener, auf der hohen Schule daselbst den 16ten Febr. 1741. die längstverdiente Magister-Würde rühmlichst erlangte, in einige Erwegung ziehen und Demselben seinen schuldigsten Glückwunsch abstatten Johann Friedrich Hoffmann, aus Zeitz, des heiligen Predigt-Amts Candidatus
BeteiligtHoffmann, Johann Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Friedrich Hoffmann
Verleger / DruckerBossoegel, Balthasar In Wikipedia suchen nach Balthasar Bossoegel
ErschienenNaumburg : Bossoegel, [1741]
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Naumburg, druckts Balth. Boßögel, privil. Stifts-Buchdr. - Erscheinungsjahr nach der Datierung im Titel bestimmt
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-200755 Persistent Identifier (URN)
VD1810337849
Links
Download Das große M wolte Als der Wohl-Edle großachtbahre und Wohlgelahrte Herr George H [2,51 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Glückwunschgedicht auf George Heinrich Götze aus Leipzig zur Erlangung der Magisterwürde 16. Febr. 1741