Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Alß Die Allerdurchlauchtigste, Großmächtigste Fürstin und Frau, Frau Christiana Eberhardina, Königin in Pohlen ... Chur-Fürstin und Hertzogin zu Sachsen, Jülich, Cleve, Berg ... Unsere allergnädigste Königin, Nach glücklich vollendeter Cur im Kayser Carls-Bade ... Ihren Rückweg nach Torgau nahmen, Und Sich den 1 Julii dieses 1723. Jahres Zu Plauen im Voigtlande Ihr Nacht-Lager zu halten Allergnädigst gefallen liessen, Solte Ihre allergehorsamste Pflicht In tieffster Unterthänigkeit Durch eine geringe Music abstatten Die Schule daselbst
BeteiligtChristiane Eberhardine <Polen, Königin>
Verleger / DruckerPaul Friedrich Haller
ErschienenPlauen : Hallerische Schrifften, 1723
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Plauen, gedruckt mit Hallerischen Schrifften.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Begrüßung
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2019
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-833121 
VD1890727703
Links
Download Alß Die Allerdurchlauchtigste Großmächtigste Fürstin und Frau Frau Christiana Eb [1,84 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Schlagwörter
Schrift auf Christine Eberhardine Königin in Polen u. Kurfürstin zu Sachsen anläßlich ihrer Rückkehr von Karlsbad nach Torgau seitens der Schule zu Plauen