Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Wir Ernst Friedrich, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen ... Demnach man verschiedentlich wahrnehmen müssen, daß denen zu Nutz des Publici promulgirten geschärfften Müntz-Mandatis nicht nachgelebet und sich dahero ... gemüßiget befunden ... zu Abtreibung dieses dem gemeinem Wesen so nachtheiligen Gebrechens, nöthige Verfügung zuthun ... : So geschehen Hildburghausen den 9. Februarii 1732. / Ernst Friedrich H. z. S. ...
BeteiligteErnst Friedrich <Sachsen-Hildburghausen, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ernst Friedrich
Erschienen[S.l.], 1732
Umfang[1] Bl.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeEinblattdruck / Verordnung / Geldwesen
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2017
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-787296 Persistent Identifier (URN)
VD1810754490
Links
Download Von Gottes Gnaden Wir Ernst Friedrich Hertzog zu Sachsen Jülich Cleve und Berg a [1,34 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Münzpatent des Herzogs Ernst Friedrich zu Sachsen die Devalvation schlechter Kreuzer betreffend