Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als Der Durchlauchtigste Fürst und Herr, Herr Ernestus Augustus, Hertzog zu Sachsen, Jülich Cleve und Berg ... Bey Hoch-Fürstlichen Vergnügen bißher gelebet, und mit Dero ... Gegenwart Als eine ... Sonne unter göttlicher Providence Dero ... Tour aus Weimar biß hieher ... zurück geleget, Die edle Linden-Stadt, Den 3. Maji. 1721. Höchst erfreueten ... dieses unterthänigste Freuden-Opffer anzünden Ein auf der werthen Universität studirender unterthänigster Knecht, C. A. Z.
VerfasserZindel, Christian August In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian August Zindel
BeteiligteErnst August <SachsenWeimar, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ernst August
Erschienen[S.l.], 1721
Umfang[2] Bl. ; 2°
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Begrüßung
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2017
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-771748 Persistent Identifier (URN)
VD1811349042
Links
Download Als Der Durchlauchtigste Fürst und Herr Herr Ernestus Augustus Hertzog zu Sachse [1,08 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Begrüßungsgedicht für Ernst August Herzog von Sachsen-Weimar in Leipzig am 3. Mai 1721