Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Christliches Denckmahl, Welches Seinem Seligem und Geliebtestem Bruder, Herrn Philippo Michaelis, Weyland Treu-verdientem Evangel. Prediger erstlich in Archangel u. letzlich in Potsdam, Wie auch dessen Seligen Frau Ehe-Liebsten, Frauen Christin. Agnes, gebohrnen Wildingin, Durch Edirung Einer am 14. Aug. 1718 allhier von dem Seligen gehaltenen Gast-Predigt, und der bey ihrer beyder Beerdigung gehaltenen Trauer-Reden, nebst ausführlichem Lebens-Lauffe, wie auch einiger von guten Freunden eingesendeten Trauer-Gedichte aufrichten wollen D. Io. Heinr. Michaelis, S. Theol. & Gr. ac Oo. Lingg. P. P. Ord. auf der Königl. Preußis. Friedrichs-Universität zu Halle
VerfasserMichaelis, Johann Heinrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Heinrich Michaelis
BeteiligteMichaelis, Philipp In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Philipp Michaelis ; Michaelis, Christine Agnes In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christine Agnes Michaelis
Verleger / DruckerHendel, Johann Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Christian Hendel
ErschienenHalle : Hendel, 1720
Umfang[2] Bl., 188, 32 S. ; 8°
Anmerkung
Die Vorlage enth. insges. 5 Werke
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Halle, in Verlegung Joh. Christian Hendels, 1720.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Leichenpredigt / Biographie / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-725055 Persistent Identifier (URN)
VD1811054468
Links
Download Christliches Denckmahl Welches Seinem Seligem und Geliebtestem Bruder Herrn Phil [63,92 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)